Interesse an unserem
Printkatalog?


 Hier anfordern

Können wir weiterhelfen?
Tel: 03731 - 41999 00
Fax: 03731 - 41999 09

E-Mail für Anfragen: 
vertrieb@
labor-pilz.de


E-Mail für Aufträge: 
bestellungen@
labor-pilz.de


oder persönlich in unserem Geschäft:

Öffnungszeiten
Mittwoch:
9:00 – 18:00 Uhr
Freitag:
7:30 – 13:00 Uhr
&
nach Vereinbarung

Burgstraße 50
09599 Freiberg




























   
Labor-Kühl- und Gefrierschränke, Kirsch
Laboratory Refrigerators and Freezers

KIRSCH – Zuverlässige Kühlung im Labor- und Gesundheitswesen. Bereits seit 1865 ist KIRSCH Hersteller von qualitativ hochwertigen Produkten und weiß somit genau worauf es beim Kühlen Ihrer sensiblen Stoffe ankommt. Ihr Vorteil: Geräte, auf die Sie sich 100% verlassen können.

Allgemeine Ausführungsbeschreibung:
Stabiles und kratzfestes Außengehäuse aus eigener Fertigung: "Quality made in Germany". Der Innenraum besteht aus schlagfestem Kunststoff, mit eingeformten Auflagen (Einbau-Modelle) oder schutzbeschichtetem Aluminium mit Stellleisten, höhenverstellbar (bei allen Standmodellen ab 280 Liter Kühlinhalt). Die Isolierung besteht aus hochwertigem, umweltschonendem Material. Die Geräte verfügen über abschließbare Türen, der Türanschlag ist wechselbar. Die mikroprozessorgesteuerten Temperaturregler ermöglichen eine genaue Temperierung mit Sicherheitseinrichtung bei Fehlfunktion. Die Steuerung ist durch einen Schlüsselschalter manipulationsgeschützt, mit digitaler Anzeige und einem Minimum-/Maximum-Temperaturspeicher ausgestattet. Weiterhin verfügen die KIRSCH-Kühlgeräte über einen USB-Anschluss zur manuellen Datenerfassung mit der kostenfreien Software KIRSCH-DATANET (nur bei PRO-ACTIVE) und einem potentialfreiem Kontakt für Alarmweiterleitungen. Die KIRSCH-Umluftkühlung erzeugt eine gleichmäßige Temperaturverteilung und somit einen einheitliche Lagertemperatur im gesamten Kühlraum. Die Umluftkühlung ist für jedes Modell optimiert und besteht aus einer abgestimmten Kombination von Gebläse und Luftleitblech.

LABEX® – Für Ihre Sicherheit
Labor-Kühl- und Gefrierschränke mit explosionsgeschütztem Innenraum (LABEX®- und FROSTER-LABEX®-Modelle) erfüllen höchste Qualitätsnormen und Sicherheitsanforderungen. Das Sicherheitskonzept ist vom TÜV SÜD betrachtet und nach der Richtlinie 2014/34/EU bewertet. Ein Prüfbericht beschreibt das KIRSCH LABEX®-Sicherheitskonzept und macht die LABEX®-Kühl- und Gefrierschränken zu den sichersten explosionsgeschützten Kühlgeräten im Markt. Bei den LABEX®-Modellen der PRO-ACTIVE-Linie sind die Temperaturfühler durch Sicherheitsbarrieren speziell abgesichert. Der Innenraum ist ableitfähig konstruiert und das eingebaute Umluftgebläse exgeschützt (außer ESSENTIAL FROSTER LABEX 71, FROSTER LABEX 96 PRO-ACTIVE, LABEX 105 PRO-ACTIVE)

 

3 Produktlinien:

1 ULTIMATEPRO-ACTIVEESSENTIAL
  • Touch-Display, edles Glasdesign
  • Einfache Bedienung über kapazitives Touch-Display
  • Bedienung über Fernzugriff möglich
  • Digitale Datendokumentation mit Software KIRSCH Datanet
  • Zugangskontrolle mit Protokoll
  • Touchbedienung mit Laborhandschuhen möglich
  • Alarmmeldungen und Störungsbehebung im Klartext
  • Grafische Anzeige des Temperaturverlaufs und Min/Max Temperatur
  • Schnellinbetriebnahme
  • Inklusive Vorteile der PRO-ACTIVE-Linie
  • Reduzierung des Stromverbrauchs um bis zu 60% (modellabhängig)
  • Schnellere Reaktionszeit bei sich ankündigenden Störungen dank proaktiver Alarmierung
  • Datenaufzeichnung auslesbar über USB-Schnittstelle mittels USB-Stick und Software
  • Minimierung der Temperaturabweichung im Kühlraum
  • Höchste Lagersicherheit durch aufeinander abgestimmte Komponenten
  • Inklusive Vorteile der ESSENTIAL-Linie
  • Ihr Einstieg in die KIRSCH-Qualität
  • Höchste Qualität und Zuverlässigkeit
  • Robustheit
  • Temperaturstabiliät
  • Flexibilität
  • Maximale Sicherheit




Labor-Kühlschränke mit zündquellenfreiem Innenraum (ohne Umluftkühlung)
TypVol.
l
Temp. ca.
°C
A.-B × T × H
cm
Anz. Schubf./RostLstg.-Aufn.
W
Best.-Nr.
LABEX® 105 PRO-ACTIVE1) 95+2 – +1554×54×821/2 8641 34 04105
ESSENTIAL LABEX® 1251)120+2 – +1254×54×811/211510 34 04125



Labor-Kühlschränke mit explosionsgeschütztem Innenraum (mit Umluftkühlung)
TypVol.
l
Temp. ca.
°C
A.-B × T × H
cm
Anz. Schubf./RostLstg.-Aufn.
W
Best.-Nr.
LABEX® 288 PRO-ACTIVE2)280+2 – +1567×70×1241/310010 34 04288
LABEX® 288 ULTIMATE2280+2 – +1567×765×1311/310010 34 00288
LABEX® 340 PRO-ACTIVE2)330+2 – +1567×63×1812/412810 34 04340
LABEX® 340 ULTIMATE2330+2 – +1567×69×1882/412810 34 00340
LABEX® 468 PRO-ACTIVE2)460+2 – +1574×75×181–/615010 34 04468
LABEX® 468 ULTIMATE2)460+2 – +1574×80×188–/617010 34 00468



Labor-Kühlschränke ohne explosionsgeschützten Innenraum (ohne Umluftkühlung)
TypVol.
l
Temp. ca.
°C
A.-B × T × H
cm
Anz. Schubf./RostLstg.-Aufn.
W
Best.-Nr.
ESSENTIAL LABO 851) 80+2 – +1247×51×741/210010 34 00085
ESSENTIAL LABO 1251)120+2 – +1554×54×81–/212510 34 00125



Labor-Kühlschränke ohne explosionsgeschützten Innenraum (mit Umluftkühlung)
TypVol.
l
Temp. ca.
°C
A.-B × T × H
cm
Anz. Schubf./RostLstg.-Aufn.
W
Best.-Nr.
(2)LABO 100 PRO-ACTIVE1) 95+2 – +1554×54×82–/2 7641 34 00100
LABO 340 PRO-ACTIVE2)330+2 – +1567×63×1811/311010 34 03340
LABO 340 ULTIMATE2330+2 – +1567×69×18811010 34 00341
LABO 468 PRO-ACTIVE2)460+2 – +1574×75×181–/417041 34 03468
LABO 468 ULTIMATE2460+2 – +1574×80×18817010 34 00469
LABO 520 PRO-ACTIVE2)5000 – +1577×76×193–196–/525041 34 02520
LABO 520 ULTIMATE25000 – +1577×76×19625010 34 00520
LABO 720 PRO-ACTIVE2)7000 – +1577×98×193–196–/525041 34 02720
LABO 720 ULTIMATE27000 – +1577×98×19625010 34 00720
LABO 720 CHROMAT PRO-ACTIVE2)700+4 – +1577×98×193–196–/525010 34 02721
LABO 720 CHROMAT ULTIMATE2)700+4 – +1577×98×19625010 34 00721



Labor-Gefrierschränke mit explosionsgeschütztem Innenraum (ohne Umluftkühlung)
TypVol.
l
Temp. ca.
°C
A.-B × T × H
cm
Anz. Schubf./RostLstg.-Aufn.
W
Best.-Nr.
ESSENTIAL
FROSTER LABEX® 711)
70-15 – -2247×51×741/310010 34 06070
FROSTER LABEX® 96
PRO-ACTIVE1)
90-5 – -2554×54×82–/311910 34 06095



1) Einbaumodell, 2) Standmodell   ULTIMATE- und ESSENTIAL-Modelle auf Anfrage.


Labor-Gefrierschränke mit explosionsgeschütztem Innenraum (mit Umluftkühlung)

Alle FROSTER-LABEX®-Modelle bieten, wie bei keinem vergleichbaren Hersteller, die einzigartige Kombination aus explosionsgeschütztem Innenraum, Umluftkühlung, automatischer Schnellabtauung sowie einem gesteuerten Druckausgleich.

TypVol.
l
Temp. ca.
°C
A.-B × T × H
cm
Anz. Schubf./RostLstg.-Aufn.
W
Best.-Nr.
FROSTER LABEX® 330
PRO-ACTIVE2)
300-5 – -3074×78×159–/454010 34 06320
FROSTER LABEX® 330
ULTIMATE2)
300-5 – -3074×78×166–/454010 34 00330
(3)FROSTER LABEX® 530
PRO-ACTIVE2)
500-5 – -3077×76×193-196–/555010 34 06520
FROSTER LABEX® 530
ULTIMATE2)
500-5 – -3077×76×196–/555010 34 00530
FROSTER LABEX® 730
PRO-ACTIVE2)
700-5 – -3077×98×193–196–/555010 34 06720
FROSTER LABEX® 730
ULTIMATE2)
700-5 – -3077×98×196–/555010 34 00730



Labor-Gefrierschränke ohne explosionsgeschützten Innenraum (mit Umluftkühlung)

Mit automatischer Schnellabtauung.

TypVol.
l
Temp. ca.
°C
A.-B × T × H
cm
Anz. Schubf./RostLstg.-Aufn.
W
Best.-Nr.
FROSTER LABO 330
PRO-ACTIVE2)
300-5 – -3074×78×159–/459010 34 05320
FROSTER LABO 330
ULTIMATE2)
300-5 – -3074×77×166–/459010 34 00331
FROSTER LABO 530
PRO-ACTIVE2)
500-5 – -3077×76×193–196–/560541 34 05520
FROSTER LABO 530
ULTIMATE2)
500-5 – -3077×76×196–/560510 34 00531
FROSTER LABO 730
PRO-ACTIVE2)
700-5 – -3077×98×193–196–/560541 34 05720
FROSTER LABO 730
ULTIMATE2)
700-5 – -3077×97×196–/560510 34 00731



1) Einbaumodell, 2) Standmodell   ULTIMATE- und ESSENTIAL-Modelle auf Anfrage.


(4) Temperaturdokumentation und Qualitätssicherung mit Sofware KIRSCH-DATANET

Lückenlos, einfach, zuverlässig, zeitsparend


PC-KIT-NET

Möglichkeit der Verbindung mit einem Netzwerk inkl. Software KIRSCH-DATANET für PRO-ACTIVE-Modelle (bei ULTIMATE-Modellen serienmäßig).
Monitoring, Aufzeichnung und Auswertung einer Vielzahl technischer Werte bei PC-KIT-NET (Türöffnung, Alarmmeldung, Temperaturverlauf, technische Betriebszustände z.B. Kältemaschine und Lüfter, etc)

ArtikelBest.-Nr.
PC-KIT-NET (netzwerkfähige Version)10 34 01675



Kirsch DATALOG

Zur Nachrüstung der automatischen Temperaturdokumentation und Monitoring für Geräte ohne PRO-ACTIVE- oder ULTIMATE-Steuerung inkl. Software KIRSCH-DATANET und Temperaturfühler, welcher in das Kühlgerät bauseits integriert werden muss.
Monitoring und Aufzeichnung der Temperaturdaten und eingestellte Warngrenzen.

ArtikelBest.-Nr.
DATALOG-NET10 34 01687


vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img

vgkl_img