Interesse an unserem
Printkatalog?


 Hier anfordern

Können wir weiterhelfen?
 
  Sie erreichen uns unter:
 
Tel: 03731 - 41999 00
Fax: 03731 - 41999 09

E-Mail: 
info[at]labor-pilz.de

oder persönlich in unserem Geschäft:

Öffnungszeiten
Mittwoch:
9:00 – 18:00 Uhr

Freitag:
7:30 – 13:00 Uhr
&
nach Vereinbarung

Burgstraße 50
09599 Freiberg




























   

Docking-Tank 25 Liter   ·     L-förmig ·     aus...

Docking-Tank 25 Liter 

  

·     L-förmig  

·     aus...
Die Abbildung kann abweichen und Zubehör enthalten, das sich nicht im Lieferumfang dieses Artikels befindet.
 
Bestell-Nr.: 101470621 1.158,00 € für 1 Stück zzgl. gesetzl. MwSt. (19%) zzgl. Versandkosten
Stück

Docking-Tank 25 Liter

 

·     L-förmig

·     aus lichtundurchlässigem Polyethylen

·     5-Punkt Niveauregulierung

·     Sterilbelüftung und Sicherheitsüberlauf

·     zur Tisch oder Wandmontage

·     automatische Füllstandsanzeige

 

 

Maße:                                     515 x 545 x 362 (H x B x T)

Leergewicht:                          6 kg

Gewicht des vollen DV:          31 kg

Ident-Nr. LA621

 

 

 

mehr
(-) Technische Daten:
Nettogewicht: 31 kg
(-) Exportrelevante Daten:
Ursprungsland: Großbritannien

Notwendiger Auswahlartikel von:

  • 204002
    PURELAB Option Q 7 - nur noch bis 30.06.2019 verfügbar -   Reinstwasseraufbereitungssystem zum Anschluss an Stadtwasser   ·    Leistung bis 7 l/h ·     Produktwiderstand 18,2 Megohm x cm ·     TOC-Wert  1-3 ppb ·     1 KBE/ml     Inkl. Vorfiltration, Umkehrosmose, Ionenaustauscher, Organikadsorber und UV-Photooxidation, integrierte Druckerhöhungspumpe, Zirkulation über Aufbereitungsmodule und UV-Lampe, bestückt mit einem kompletten Satz Aufbereitungsmodule, betriebsbereit, wahlweise je nach Zubehör Tisch-, Wand- oder Untertischmontage möglich     Produktbeschreibung   Das PURELAB Option-Q 7 ist ein Kompakt - Reinstwassersystem, das aus unvorbehandeltem Speisewasser (Stadtwasser) eine Wasserqualität produziert, die besser als bidestilliertes Wasser ist. Das PURELAB Option-Q 7 vereint die bewährten Wasseraufbereitungstechnologien Umkehrosmose, Adsorption, Photooxidation und Tankrezirkulation.   Das Modell erreicht eine Fließrate von 7 Litern pro Stunde (bei 25 °C und 4 bar Eingangsdrucks) und eine Reinstwasserqualität mit einer Leitfähigkeit von 18,2 Megohm x cm und einem TOC-Gehalt von 1-3 ppb. Die bakterielle Belastung liegt unter 1 KBE/ml.   Das aufbereitete Wasser wird durch die Zirkulation des Wassers über das Aufbereitungsmodul und die UV-Lampe auf einem gleichbleibend hohem Niveau gehalten und übertrifft in der Wasserqualität die Anforderungen für Typ I Wasser (Bidestillat); es ist ideal geeignet für die Flammenabsorptionsspektrometrie, zum Ansetzen von Zellkulturmedium, für zytologische und histologische Anwendungen, Elektrophorese, Photometrie, Elektrophysiologie und für allgemeine HPLC-Anwendungen.   Das System beinhaltet folgende Technologien zur Wasseraufbereitung:   ·    Vorfiltrationsstufe auf der Basis von Aktivkohle zur Vorbehandlung des Stadtwassers zum Schutz der weiteren Aufbereitungsstufen vor freiem Chlor und Partikeln ·     Umkehrosmosestufe zur Entfernung von organischen und anorganischen Verunreinigungen, Mikroorganismen, Partikeln und Kolloiden ·     Entionisierungs/Adsorptionsstufe mittels „Virgin„ - Grade Mischbettionenaustauscherharze zur Reduktion organischer und anorganischer Verunreinigungen im Umkehrosmosepermeat ·     Photooxidation (185/254 nm) für eine kontinuierliche Desinfektion zur Aufrechterhaltung niedrigster Bakterienkonzentrationen ·     Tankzirkulation  für die Aufrechterhaltung einer gleichbleibend hohen Wasserqualität   Das System besitzt folgende Eigenschaften und Funktionen:   ·    Neuartiges GRID (Graphically Represented Intuitive Display) ·     Das Control Panel stellt graphisch in selbsterklärenden Symbolen den Betriebszustand dar und zeigt den Füllstand des Tanks an ·     Mikroprozessor-gesteuertes Kontrollsystem zeigt kontinuierlich die Qualität des Wassers ·     Kontinuierliche Rezirkulation des aufbereiteten Wassers über die Aufbereitungsmodule und UV, um die Wasserqualität auf einem hohen Niveau zu halten ·     Entnahme am Gerät und am Tank möglich, in der Höhe auf zwei Positionen einstellbarer Entnahmehahn ·     Möglichkeit Daten über eine RS232 Schnittstelle zu übertragen - in Übereinstimmung mit den GLP-Richtlinien ·     Große Frontservicetür für den einfachen Zugang zu den Verbrauchsmaterialien ·     Externe Enthärter sind nicht erforderlich ·     UV-Reaktor-Zelle - macht eine kontinuierliche Desinfektion möglich, um die Bakterienzahl niedrig zu halten ·     Einfache Desinfektion und Endfilter als Option - bieten zusätzliche Sicherheit die bakterielle Belastung unter 1 KBE/ml zu halten ·     Langlebiger integrierter Vorfilter mit verbesserter antibakterieller Wirkung - entfernt Chloride und Verunreinigungen ·     Neues high-flux Umkehrosmose-Modul - um hohe Fließraten zu ermöglichen und die Leistung zu maximieren ·     Hochleistungsfähiges Aufbereitungsfilterset entfernt organische und anorganische Verunreinigungen   Funktionsdarstellungen im GRID  (Graphically Represented Intuitive Display):   ·    wahlweise einstellbare Auto-restart Funktion  ·     Einstellbareres audio-visueller Warnsignal bei Unterschreiten der Wasserqualität ·     Anzeige für den Wechsel der Vorbehandlungs- und Konditionierungskartuschen ·     Power on (System ans Netz angeschlossen) ·     Process (System im Produktionsmodus) ·     Standby (System im Standby-Betrieb) ·     Wasserqualität ·     Change cartridge (Produktqualität < 5 Megohm x cm, Kartuschen wechseln)   Weitere technische Daten:   Speisewasserzufuhr:   Stadtwasserspeisung: min.:                         2 bar max.:                        0,5 bar Eingangsdruck bei 1-35 °C   Abfluss: Erforderliche Abflussgeschwindigkeit des Konzentrates/Spülens ist 70 l/h Netzspannung:         100-240V, 50-60Hz Aufnahmeleistung:   85VA Geräuschlevel:         < 45dB Abmessungen:         460 x 550 x 270 mm (H x B x T) Gewicht:                   18kg Ident-Nr. OQ007BPM1      
  • 205448
    PURELAB Option Q 7 - nur noch bis 30.06.2019 verfügbar -   Reinstwasseraufbereitungssystem zum Anschluss an Stadtwasser   ·    Leistung bis 7 l/h ·     Produktwiderstand 18,2 MW x cm ·     TOC-Wert  1-3 ppb ·     1 KBE/ml   Inkl. Vorfiltration, Umkehrosmose, Ionenaustauscher, Organikadsorber und UV-Photooxidation, Zirkulation über Aufbereitungsmodule und UV-Lampe, bestückt mit einem kompletten Satz Aufbereitungsmodule, betriebsbereit, wahlweise je nach Zubehör Tisch-, Wand- oder Untertischmontage möglich   Produktbeschreibung   Das PURELAB Option Q 7 ist ein Kompakt - Reinstwassersystem, das aus unvorbehandeltem Speisewasser (Stadtwasser) eine Wasserqualität produziert, die besser als bidestilliertes Wasser ist. Das PURELAB Option Q 7 vereint die bewährten Wasseraufbereitungstechnologien Umkehrosmose, Adsorption, Photooxidation und Tankrezirkulation.   Das Modell erreicht eine Fließrate von 7 Litern pro Stunde (bei 25 °C und 4 bar Eingangsdrucks) und eine Reinstwasserqualität mit einer Leitfähigkeit von 18,2 MW x cm und einem TOC-Gehalt von 1-3 ppb. Die bakterielle Belastung liegt unter 1 KBE/ml.   Das aufbereitete Wasser wird durch die Zirkulation des Wassers über das Aufbereitungsmodul und die UV-Lampe auf einem gleichbleibend hohem Niveau gehalten und übertrifft in der Wasserqualität die Anforderungen für Typ I Wasser (Bidestillat); es ist ideal geeignet für die Flammenabsorptionsspektrometrie, zum Ansetzen von Zellkulturmedium, für zytologische und histologische Anwendungen, Elektrophorese, Photometrie, Elektrophysiologie und für allgemeine HPLC-Anwendungen.   Das System beinhaltet folgende Technologien zur Wasseraufbereitung:   ·    Vorfiltrationsstufe auf der Basis von Aktivkohle zur Vorbehandlung des Stadtwassers zum Schutz der weiteren Aufbereitungsstufen vor freiem Chlor und Partikeln ·     Umkehrosmosestufe zur Entfernung von organischen und anorganischen Verunreinigungen, Mikroorganismen, Partikeln und Kolloiden ·     Entionisierungs/Adsorptionsstufe mittels „Virgin„ - Grade Mischbettionenaustauscherharze zur Reduktion organischer und anorganischer Verunreinigungen im Umkehrosmosepermeat ·     Photooxidation (185/254 nm) für eine kontinuierliche Desinfektion zur Aufrechterhaltung niedrigster Bakterienkonzentrationen ·     Tankzirkulation  für die Aufrechterhaltung einer gleichbleibend hohen Wasserqualität     Das System besitzt folgende Eigenschaften und Funktionen:   ·    Neuartiges GRID (Graphically Represented Intuitive Display) ·     Das Control Panel stellt graphisch in selbsterklärenden Symbolen den Betriebszustand dar und zeigt den Füllstand des Tanks an ·     Mikroprozessorgesteuertes Kontrollsystem zeigt kontinuierlich die Qualität des Wassers ·     Kontinuierliche Rezirkulation des aufbereiteten Wassers über die Aufbereitungsmodule und UV, um die Wasserqualität auf einem hohen Niveau zu halten ·     Entnahme am Gerät und am Tank möglich, in der Höhe auf zwei Positionen einstellbarer Entnahmehahn ·     Möglichkeit Daten über eine RS232 Schnittstelle zu übertragen - in Übereinstimmung mit den GLP-Richtlinien ·     Große Frontservicetür für den einfachen Zugang zu den Verbrauchsmaterialien ·     Externe Enthärter sind nicht erforderlich ·     UV-Reaktor-Zelle - macht eine kontinuierliche Desinfektion möglich, um die Bakterienzahl niedrig zu halten ·     Einfache Desinfektion und Endfilter als Option - bieten zusätzliche Sicherheit die bakterielle Belastung unter 1 CFU/ml zu halten ·     Langlebiger integrierter Vorfilter mit verbesserter antibakterieller Wirkung - entfernt Chloride und Verunreinigungen ·     Neues high-flux Umkehrosmose-Modul - um hohe Fließraten zu ermöglichen und die Leistung zu maximieren ·     Hochleistungsfähiges Aufbereitungsfilterset entfernt organische und anorganische Verunreinigungen   Funktionsdarstellungen im GRID  (Graphically Represented Intuitive Display):   ·    wahlweise einstellbare Autorestart Funktion  ·     Einstellbareres audio-visueller Warnsignal bei Unterschreiten der Wasserqualität ·     Anzeige für den Wechsel der Vorbehandlungs- und Konditionierungskartuschen ·     Power on (System ans Netz angeschlossen) ·     Process (System im Produktionsmodus) ·     Standby (System im Standby-Betrieb) ·     Wasserqualität ·     Change cartridge (Produktqualität < 5 MW x cm, Kartuschen wechseln)   Weitere technische Daten:   Speisewasserzufuhr:   Stadtwasserspeisung: min.:                         4 bar max.:                        6 bar Eingangsdruck bei 1-35 °C   Abfluss: Erforderliche Abflussgeschwindigkeit des Konzentrates/Spülens ist 70 l/h   Netzspannung:         100 - 240V, 50-60Hz Aufnahmeleistung:   85 VA Geräuschlevel:         < 45dB Abmessungen:         460 x 550 x 270 mm (H x B x T) Gewicht:                   18kg Ident-Nr. OQ007XXM1      
  • 204003
    PURELAB Option Q15 - nur noch bis 30.06.2019 verfügbar -   Reinstwasseraufbereitungssystem zum Anschluss an Stadtwasser   ·    Leistung bis 15 l/h ·     Produktwiderstand 18,2 MW x cm ·     TOC-Wert 1-3 ppb ·     1 KBE/ml     Inkl. integrierter Druckerhöhungspumpe, Vorfiltration, Umkehrosmose, Ionenaustauscher, Organikadsorber und UV-Photooxidation, Zirkulation über Aufbereitungsmodule und UV-Lampe, bestückt mit einem kompletten Satz Aufbereitungsmodule, betriebsbereit, wahlweise je nach Zubehör Tisch-, Wand-, oder Untertischmontage möglich     Produktbeschreibung   Das PURELAB Option Q 15 ist ein Kompakt - Reinstwassersystem, das aus unvorbehandeltem Speisewasser (Stadtwasser) eine Wasserqualität produziert, die besser als bidestilliertes Wasser ist. Das PURELAB Option Q 15 vereint die bewährten Wasseraufbereitungstechnologien Umkehrosmose, Adsorption, Photooxidation und Tankrezirkulation.   Das Modell erreicht eine Fließrate von 15 Litern pro Stunde (bei 25 °C und 4 bar Eingangsdrucks) und eine Reinstwasserqualität mit einer Leitfähigkeit von 18,2 MW x cm und einem TOC-Gehalt von 1-3 ppb. Die bakterielle Belastung liegt unter 1 KBE/ml.   Das aufbereitete Wasser wird durch die Zirkulation des Wassers über das Aufbereitungsmodul und die UV-Lampe auf einem gleichbleibend hohem Niveau gehalten und übertrifft in der Wasserqualität die Anforderungen für Typ I Wasser (Bidestillat); es ist ideal geeignet für die Flammenabsorptionsspektrometrie, zum Ansetzen von Zellkulturmedium, für zytologische und histologische Anwendungen, Elektrophorese, Photometrie, Elektrophysiologie und für allgemeine HPLC-Anwendungen.   Das System beinhaltet folgende Technologien zur Wasseraufbereitung:   ·    Vorfiltrationsstufe auf der Basis von Aktivkohle zur Vorbehandlung des Stadtwassers zum Schutz der weiteren Aufbereitungsstufen vor freiem Chlor und Partikeln ·     Umkehrosmosestufe zur Entfernung von organischen und anorganischen Verunreinigungen, Mikroorganismen, Partikeln und Kolloiden ·     Entionisierungs/Adsorptionsstufe mittels „Virgin„ - Grade Mischbettionenaustauscherharze zur Reduktion organischer und anorganischer Verunreinigungen im Umkehrosmosepermeat ·     Photooxidation (185/254 nm) für eine kontinuierliche Desinfektion zur Aufrechterhaltung niedrigster Bakterienkonzentrationen ·     Tankzirkulation  für die Aufrechterhaltung einer gleichbleibend hohen Wasserqualität   Das System besitzt folgende Eigenschaften und Funktionen:   ·    Neuartiges GRID (Graphically Represented Intuitive Display) ·     Das Control Panel stellt graphisch in selbsterklärenden Symbolen den Betriebszustand dar und zeigt den Füllstand des Tanks an ·     Mikroprozessorgesteuertes Kontrollsystem zeigt kontinuierlich die Qualität des Wassers ·     Kontinuierliche Rezirkulation des aufbereiteten Wassers über die Aufbereitungsmodule und UV, um die Wasserqualität auf einem hohen Niveau zu halten ·     Entnahme am Gerät und am Tank möglich, in der Höhe auf zwei Positionen einstellbarer Entnahmehahn ·     Möglichkeit Daten über eine RS232 Schnittstelle zu übertragen - in Übereinstimmung mit den GLP-Richtlinien ·     Große Frontservicetür für den einfachen Zugang zu den Verbrauchsmaterialien ·     Externe Enthärter sind nicht erforderlich ·     UV-Reaktor-Zelle - macht eine kontinuierliche Desinfektion möglich, um die Bakterienzahl niedrig zu halten ·     Einfache Desinfektion und Endfilter als Option - bieten zusätzliche Sicherheit die bakterielle Belastung unter 1 KEB/ml zu halten ·     Langlebiger integrierter Vorfilter mit verbesserter antibakterieller Wirkung - entfernt Chloride und Verunreinigungen ·     Neues high-flux Umkehrosmose-Modul - um hohe Fließraten zu ermöglichen und die Leistung zu maximieren ·     Hochleistungsfähiges Aufbereitungsfilterset entfernt organische und anorganische Verunreinigungen     Funktionsdarstellungen im GRID  (Graphically Represented Intuitive Display):   ·    wahlweise einstellbare Autorestart Funktion  ·     Einstellbareres audio-visueller Warnsignal bei Unterschreiten der Wasserqualität ·     Anzeige für den Wechsel der Vorbehandlungs- und Konditionierungskartuschen ·     Power on (System ans Netz angeschlossen) ·     Process (System im Produktionsmodus) ·     Standby (System im Standby-Betrieb) ·     Wasserqualität ·     Change cartridge (Produktqualität < 5 MW x cm, Kartuschen wechseln)   Weitere technische Daten:   Speisewasserzufuhr:   Stadtwasserspeisung: min.:                         0,5 bar max.:                        2 bar Eingangsdruck bei 1-35 °C   Abfluss: Erforderliche Abflussgeschwindigkeit des Konzentrates/Spülens ist 70 l/h Netzspannung:         100 - 240V, 50-60Hz Aufnahmeleistung:   85VA Geräuschlevel:         < 45dB Abmessungen:         460 x 550 x 270 mm (H x B x T) Gewicht:                   19 kg Ident-Nr. OQ015BPM1      
  • 205546
    PURELAB Option Q15 - nur noch bis 30.06.2019 verfügbar -   Reinstwasseraufbereitungssystem zum Anschluss an Stadtwasser   ·    Leistung bis 15 l/h ·     Produktwiderstand 18,2 MW x cm ·     TOC-Wert 1-3 ppb ·     1 KBE/ml     Inkl. Vorfiltration, Umkehrosmose, Ionenaustauscher, Organikadsorber und UV-Photooxidation, Zirkulation über Aufbereitungsmodule und UV-Lampe, bestückt mit einem kompletten Satz Aufbereitungsmodule, betriebsbereit, wahlweise je nach Zubehör Tisch-, Wand-, oder Untertischmontage möglich   Produktbeschreibung   Das PURELAB Option Q 15 ist ein Kompakt - Reinstwassersystem, das aus unvorbehandeltem Speisewasser (Stadtwasser) eine Wasserqualität produziert, die besser als bidestilliertes Wasser ist. Das PURELAB Option Q 15 vereint die bewährten Wasseraufbereitungstechnologien Umkehrosmose, Adsorption, Photooxidation und Tankrezirkulation.   Das Modell erreicht eine Fließrate von 15 Litern pro Stunde (bei 25 °C und 4 bar Eingangsdrucks) und eine Reinstwasserqualität mit einer Leitfähigkeit von 18,2 MW x cm und einem TOC-Gehalt von 1-3 ppb. Die bakterielle Belastung liegt unter 1 KBE/ml.   Das aufbereitete Wasser wird durch die Zirkulation des Wassers über das Aufbereitungsmodul und die UV-Lampe auf einem gleichbleibend hohem Niveau gehalten und übertrifft in der Wasserqualität die Anforderungen für Typ I Wasser (Bidestillat); es ist ideal geeignet für die Flammenabsorptionsspektrometrie, zum Ansetzen von Zellkulturmedium, für zytologische und histologische Anwendungen, Elektrophorese, Photometrie, Elektrophysiologie und für allgemeine HPLC-Anwendungen.   Das System beinhaltet folgende Technologien zur Wasseraufbereitung:   ·    Vorfiltrationsstufe auf der Basis von Aktivkohle zur Vorbehandlung des Stadtwassers zum Schutz der weiteren Aufbereitungsstufen vor freiem Chlor und Partikeln ·     Umkehrosmosestufe zur Entfernung von organischen und anorganischen Verunreinigungen, Mikroorganismen, Partikeln und Kolloiden ·     Entionisierungs/Adsorptionsstufe mittels „Virgin„ - Grade Mischbettionenaustauscherharze zur Reduktion organischer und anorganischer Verunreinigungen im Umkehrosmosepermeat ·     Photooxidation (185/254 nm) für eine kontinuierliche Desinfektion zur Aufrechterhaltung niedrigster Bakterienkonzentrationen ·     Tankzirkulation  für die Aufrechterhaltung einer gleichbleibend hohen Wasserqualität   Das System besitzt folgende Eigenschaften und Funktionen:   ·    Neuartiges GRID (Graphically Represented Intuitive Display) ·     Das Control Panel stellt graphisch in selbsterklärenden Symbolen den Betriebszustand dar und zeigt den Füllstand des Tanks an ·     Mikroprozessorgesteuertes Kontrollsystem zeigt kontinuierlich die Qualität des Wassers ·     Kontinuierliche Rezirkulation des aufbereiteten Wassers über die Aufbereitungsmodule und UV, um die Wasserqualität auf einem hohen Niveau zu halten ·     Entnahme am Gerät und am Tank möglich, in der Höhe auf zwei Positionen einstellbarer Entnahmehahn ·     Möglichkeit Daten über eine RS232 Schnittstelle zu übertragen - in Übereinstimmung mit den GLP-Richtlinien ·     Große Frontservicetür für den einfachen Zugang zu den Verbrauchsmaterialien ·     Externe Enthärter sind nicht erforderlich ·     UV-Reaktor-Zelle - macht eine kontinuierliche Desinfektion möglich, um die Bakterienzahl niedrig zu halten ·     Einfache Desinfektion und Endfilter als Option - bieten zusätzliche Sicherheit die bakterielle Belastung unter 1 KEB/ml zu halten ·     Langlebiger integrierter Vorfilter mit verbesserter antibakterieller Wirkung - entfernt Chloride und Verunreinigungen ·     Neues high-flux Umkehrosmose-Modul - um hohe Fließraten zu ermöglichen und die Leistung zu maximieren ·     Hochleistungsfähiges Aufbereitungsfilterset entfernt organische und anorganische Verunreinigungen   Funktionsdarstellungen im GRID  (Graphically Represented Intuitive Display):   ·    wahlweise einstellbare Autorestart Funktion  ·     Einstellbareres audio-visueller Warnsignal bei Unterschreiten der Wasserqualität ·     Anzeige für den Wechsel der Vorbehandlungs- und Konditionierungskartuschen ·     Power on (System ans Netz angeschlossen) ·     Process (System im Produktionsmodus) ·     Standby (System im Standby-Betrieb) ·     Wasserqualität ·     Change cartridge (Produktqualität < 5 MW x cm, Kartuschen wechseln)   Weitere technische Daten:   Speisewasserzufuhr:   Stadtwasserspeisung: min.:                         4 bar max.:                        6 bar Eingangsdruck bei 1-35 °C   Abfluss: Erforderliche Abflussgeschwindigkeit des Konzentrates/Spülens ist 70 l/h   Netzspannung:         100 - 240V, 50-60Hz Aufnahmeleistung:   85VA Geräuschlevel:         < 45dB Abmessungen:         460 x 550 x 270 mm (H x B x T) Gewicht:                   19 kg Ident-Nr. OQ015XXM1